B-Juniorinnen Pokalsieger 2017/2018

Großer Pokalspieltag am "Vatertag" auf den TuRa-Sportplätzen am Otto-Nietsch-Weg. Der KFV Westküste richtete den diesjährigen Endspieltag im Juniorinnenbereich in Meldorf aus. TuRa Meldorf war mit zwei Mannschaften vertreten (C-Juniorinnen siehe seperaten Artikel). Im Rahmen dieser Endspiele sicherten sich die B-Juniorinnen TuRa Meldorfs um Trainer Rudi Seebrandt den Pokal des KFV Westküste. Der Oberligist besiegte die Landesligamannschaft der SG Weststeinburg/Beidenfleth mit 2:0, Halbzeit 0:0.

Gina-Marie Erbst netzte in der zweiten Halbzeit doppelt ein. In Spielminute 55 durch einen sehenswerten Freistoß aus gut 25 Metern, in der 71. Min. aus halbrechter Position ins lange Eck. Durch diesen Erfolg qualifizierte sich das Team für die erste Runde des Schleswig-Holstein-Pokals der Serie 2018/2019. Folgende Spielerinnen waren am Start:                                                                                                                                            

Helene Itzwerth, Imke Evers, Jasmin Deschner, Angelika Stolecki, Hannah Krakic, Gina-Marie Erbst, Yvonne Gotzmann, Ronja Voß, Jula Sachau, Annalena Lütje, Johanna Krause, Maria Kern, Lara Volkers. Links im Bild Trainer Rudi Seebrandt.

B-Mädchen