Tobias Hebbeln ist jetzt B-Lizenz Trainer

Eine fast vierwöchige ganztägige intensive Ausbildungszeit wurde mit einer dreitägigen Prüfung in Malente erfolgreich abgeschlossen. Jetzt ist Tobias Hebbeln B-Lizenz Trainer.  In der Ausbildung wurden u.a. die Themenbereiche Technik-, Taktik-, und Konditionstraining, Trainingsplanung, Sportpsychologie und das Leistungstraining im Juniorenfußball gelehrt wobei die Absolventen unter anderem auch Trainingseinheiten mit den Junioren Landesauswahlmannschaften des SHFV durchführen mussten. Die Ausbildung zur B-Lizenz wird unter der Führung von Björn Rädel, sportlicher Leiter im SHFV und Stützpunktkoordinator, durchgeführt.

Wen darf man mit der B-Lizenz trainieren?

  • Alle Junioren- und Juniorinnen-Mannschaften unterhalb der Bundesliga
  • Alle Frauenteams (unterhalb der 2. Bundesliga)
  • Alle Amateurteams einschließlich der 5. Spielklasse

„Die Ausbildung lohnt sich für jeden Trainer und sollte im leistungsorientierten Jugendfußball auf jeden Fall vorhanden sein. Insgesamt hat mich diese Fortbildung sehr weitergebracht und ich denke, dass die Jungs nun auch davon profitieren werden. Bedanken möchte ich mich auch bei den Verantwortlichen von TuRa Meldorf, die mich in der Ausbildungszeit unterstützt haben.“ so der erfolgreiche Absolvent Tobias Hebbeln, der z. Zt. unsere A-Junioren in der Oberliga Schleswig-Holstein trainert.
Herzlichen Glückwunsch zur B-Lizenz, Tobias!