Fußball B-Junioren Oberliga: TuRa – Heider SV 3:1 (0:1)

Derby Sieger Derby Sieger..Hey Hey..
Vor ca. 350 Zuschauern entwickelte sich ein klasse Oberliga-Derby, wobei die Heider Mannschaft die spielerisch bessere war aber TuRa kämpferisch und mit Willenskraft dagegen hielt.
Die 1. Halbzeit war bis zur 20. Min. recht ausgeglichen und die erste Unachtsamkeit nutzte der Heider Stürmer Oke Paulsen zum 0:1. Danach erspielte sich der Heider SV noch mehrere gute Strafraum-Situationen, konnte aber glücklicherweise kein weiteres Tor erzielen.
Nach der Pause kam die stärkste Halbzeit der TuRa-Mannschaft in dieser Rückserie. Der Wille nicht zu verlieren war riesengroß und wo ein Wille ist, da geht auch was.
So schafften wir es – in der 46. Min. durch Moritz und in der 62. Min. durch Mika – das Spiel zu drehen.
Alles weitere war eine mit großem kämpferischen Einsatz geführte Partie unter dem Motto: Kämpfen gibt die Kraft zum Siegen. Heide versuchte alles und hatte noch einige gute Gelegenheiten, aber wir schafften es mit ein wenig Fortune das Spiel über die Zeit zu retten und in der 85. Min. nach einem schönen Konter sogar das 3:1 durch Jarrik Freund nachzulegen.
Der 3. Derby-Sieg ist unser!
Fazit: Eine Top disziplinierte Mannschaftsleistung, die an diesem Tag mit dem Willen zum Siegen sogar den Mount Everest hätte versetzen können.

Viel Glück heute den C -Mädchen und morgen der B2 zu ihren möglichen Meisterschaftsspielen.

Marco Peetz

Viele Fotos und ein Film vom Spiel auf:
https://www.petra-bojens.de/fussballfotos/tura-meldorf-b-jugend-1/