Fußball B-Junioren Oberliga: TuRa – JFV GPE Abbruch

Am heutigen Samstag überschlugen sich die Ereignisse. Nach den starken Regenfällen in der Nacht und am Morgen musste unser Spiel kurzfristig an den Otto-Nietsch-Weg verlegt werden. Und es dauerte leider nur 28 Minuten: Ein Spielabbruch nach einer schweren Verletzung eines GPE-Spielers, der mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden musste, beendete die Partie.
Bis dahin hatten wir die Partie sehr gut im Griff und konnten mit 2:0 in Führung gehen. Und es wäre noch mehr möglich gewesen. Alles lief nach Plan – sehr offensiv  ausgelegt und den Gegner überraschen – hatte bis dahin gut funktioniert!
Aber das ist jetzt Nebensache, hoffentlich kommt der Jung‘ wieder auf die Beine und kann seinem Hobby weiter nachgehen. Alles andere ist egal …Gute Besserung vom TuRa-Team !

Marco Peetz