Fußball: VW-Autohaus Eskildsen sponsert Trikotsatz

B1-Junioren profitieren von der VW-Trikotaktion

„Wir haben uns auf die Fahne geschrieben, dass wir den Fußball in seiner gesamten Breite unterstützen. Die Vereine vor Ort sind uns genauso wichtig wie die Nationalmannschaften des DFB“, sagt Holger Santel, Leiter Vertrieb und Marketing Deutschland bei Volkswagen. „Uns ist bewusst, was für wertvolle Arbeit die Klubs an der Basis leisten. Mit unserer Trikotaktion wollen wir dieses vielfach ehrenamtliche Engagement würdigen. Es ist unser Bekenntnis zum Amateurfußball.“ Dass dies nicht nur leere Worte waren, konnte unser U17-Oberligateam im wahrsten Sinne des Wortes am eigenen Leib erfahren. Andreas Härtel vom VW-Autohaus Eskildsen in Marne, das auch in Itzehoe und Brunsbüttel Standorte unterhält, überreichte an unsere B1-Junioren einen hochwertigen adidas-Trikotsatz. Härtel, dessen Sohn bei den TuRa C-Junioren kickt, wünschte der Mannschaft viel Glück mit den neuen Jerseys und vor allem viel Erfolg im weiteren Saisonverlauf. Das neue Outfit wird bereits bei den anstehenden Hallenkreismeisterschaften in den kommenden Tagen seine Premiere erleben.
Jugendobmann Alexander Seufert bedankte sich im Namen der Mannschaft und der beiden Trainer Marco Peetz und Corvin van den Berg mit TuRa-Schal, -Wimpel und Blumen für diese großzügige Spende. Er betonte noch einmal die Wichtigkeit des Sponsorings, um Jugendarbeit auf dem Niveau wie sie bei TuRa Meldorf betrieben wird, überhaupt aufrecht erhalten zu können!