Ballfangnetz am ONW bald fertig

Die Löcher müssen schon eine ordentliche Tiefe haben um den einbetonierten Masten Halt zu geben.
Die einbetonierten Masten – durch Stützen abgesichert.

Der Aushub der Löcher für die Fundamente der Masten des Ballfangnetzes am Otto-Nietsch-Weg wurde vom Bauhof bereits im Herbst vergangenen Jahres ausgeführt. Aber das Wetter ließ dann keine Fortsetzung der Arbeiten bis zur Fertigstellung zu, so dass man jetzt erst weitermachen konnte, wobei der fehlende Spielbetrieb die Arbeiten begünstigt. Der Beton kann in der spielfreien Zeit in Ruhe aushärten und zu Beginn der neuen Saison ist dann alles bestens vorbereitet.

Vom hinter dem Tor liegenden Wall aus kann man gut erkennen, wie breit das Ballfangnetz wird.