TuRa Meldorf – der Vorstand teilt mit

Liebe TuRaner,

nach den erfolgten Lockerungen seitens der Landesregierung SH haben wir die Bürgermeisterin um die Freigabe des Stadions und der Anlage am ONW gebeten. Wir mussten ein entsprechendes Konzept vorlegen. Das haben wir getan. Die Antwort ließ nicht lange auf sich warten.

Die Bürgermeisterin – in Abstimmung mit dem Amtsdirektor – hat uns am Donnerstag morgen mitgeteilt, dass wir das Stadion und die Anlage am ONW ab Dienstag, 19. Mai 2020, wieder nutzen können.

Die Bedingungen aber unmissverständlich: Einhaltung unseres Konzepts eng orientiert an der entsprechenden Landesverordnung und eben ggf. der Empfehlungen der  Fachverbände. 

Parallel wurden u.a. die SpartenleiterInnen angeschrieben, um uns ihre Wünsche für Zeiten und Tage  usw. mitzuteilen. Ernst Gloe für die FußballerInnen (ONW) und ich für alle anderen (Stadion) werden die Koordination inklusive z.B. Vergabe der Tage / Zeiten oder das Festlegen der teils umfangreichen „Spielregeln“ übernehmen. Die TrainerInnen / ÜbungsleiterInnen werden zeitnah per Mail detailliert informiert und werden die Aktiven dann entsprechend vor Ort instruieren.

Die ersten Pläne, die nicht in Stein gemeißelt sind, werden sehr wahrscheinlich, am Wochenende auf die Homepage gestellt.

Unsere Bitte:
Lasst uns langsam und mit viel Verständnis für einander und für die neuen Umstände beginnen. Klar wird nicht alles von Beginn an perfekt sein. Unabdingbar ist aber die Einhaltung der ebenso neuen wie ungewohnten „Spielregeln“.

Bis die Tage

Ralf