TuRa Meldorf – der Vorstand teilt mit

Liebe TuRaner, liebe Reha-KursteilnehmerInnen,

seit rund drei Wochen können wir das Stadion und die Anlage am ONW wieder nutzen.
Erstes Fazit: Nach hier und da leichten Anlaufschwierigkeiten läuft vieles gut bis sehr gut. Schön wie so viele TuRaner,  die sich im „Normalbetrieb“ eher weniger sehen, sich plötzlich begegnen, austauschen und miteinander umgehen.

In den letzten Tagen erreichen uns stark zunehmend immer wieder Fragen hinsichtlich der Öffnung der Sporthallen und vor allem auch des Hallenbades.

Noch einmal ganz klar:

Die Vorgaben / Verordnungen der Bundes- und Landesregierung und der Fachverbände sind Empfehlungen und Möglichkeiten.
Die finale Entscheidung, ob, wann und unter welchen Auflagen / Bedingungen die Sportstätten vor Ort wieder nutzbar sind, liegt allein bei den jeweiligen  Trägern (Hallenbad, Stadion und ONW – Stadt Meldorf; BBZ-Halle und Halle Gymnasium – Kreis Dithmarschen; Grundschul- und Großsporthalle sowie die Halle der Gemeinschaftsschule – Schulverband).

Ich stehe ständig im Austausch mit den zuständigen Institutionen und hoffe sehr, dass uns noch vor den Sommerferien entsprechende Perspektiven und Möglichkeiten aufgezeigt werden.
Wiederholtes Nachfragen und Hinweise wie „ … in dem Ort / Verein ist es aber so oder so…“ oder „ … warum dürfen die und wir nicht … ?“ helfen nicht wirklich.
Ich werde Euch – vorwiegend über unsere Homepage – auf dem Laufenden halten.

Für den Vorstand

Ralf Perlick
1.Vorsitzender