Meldorfer Brückenlauf

Liebe Laufgemeinde,

ist es nicht an der Zeit endlich wieder das zu machen, was uns allen Spaß macht? Auch wenn die Bedingungen nicht so sind wie wir es uns wünschen. Laufen kann man immer und überall.

Der Winterschlaf ist vorbei, denn morgens hört man schon hin und wieder Vögel zwitschern. Es ist Zeit mit den Vorbereitungen zu beginnen.

Bald ist wieder 1. Mai und wir starten trotz aller widrigen Umstände!

Es wird ihn geben, den 11. Meldorfer Brückenlauf. Auch wenn es diesmal ein Brückenlauf „tohuus“ sein wird.

Ihr könnt vom 1.5.-16.5. eure individuelle MBL-Strecke absolvieren. Egal wo, egal zu welcher Uhrzeit, Hauptsache ihr lauft euren persönliche MBL.

Eigentlich wird es ganz einfach: alles funktioniert wie immer. Ihr meldet euch an, startet und finished euren persönlichen 11. Meldorfer Brückenlauf, ob allein oder in den zu dieser Zeit erlaubten Laufgruppenstärken.

Im Ziel wartet auf Euch die Medaille (per Post verschickt) und die Urkunde, die ihr wieder vom Anmeldeportal herunterladen könnt.

Natürlich gibt es auch wieder die echten MBL-Shirts.

Wir hoffen, dass wir euch wieder als Stammgäste oder als neue Läufer bei „uns in Meldorf“ oder dem Rest der Welt begrüßen können.

Für die Starter in Meldorf, werden wir die Vorschlagsstrecken markieren. Für die Läufer im „Rest der Welt“ … denkt euch einfach ihr lauft durch die Marsch, den Dom fest im Blick, 7 Windstärken gegen euch … denn „ohne Wind kann jeder.“ 😊

Ladet eure Zeiten und Bilder hoch, lauft mit Freunden oder allein. Je mehr wir in diesen zwei Wochen sind, desto besser.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!
Euer Brückenlaufteam