SHFV: Kostenloses Online-Seminar “digitale Spielsucht”

Aufgrund der anhaltenden Pandemie sind wir in unseren Freizeitaktivitäten sehr eingeschränkt. Vor allem junge Menschen verbringen noch mehr Zeit auf sozialen Medien, bei Computerspiel oder generell in der digitalen Welt. Doch wie viel Zeit ist gesund? Kann man ab einer bestimmten Zeit von einer Sucht  sprechen?

In Zusammenarbeit mit der AOK NordWest bietet der SHFV im Online-Seminar „digitale Spielsucht“  interessierten Teilnehmern einen Überblick über Zahlen, Daten und Fakten im Zusammenhang der  Internetnutzung bei Jugendlichen. Wie entsteht eine mögliche  Abhängigkeit, wie kann sie erkannt werden?  Es sollen Alternativ-  und Vermeidungsstrategien aufgezeigt werden, um der zunehmenden Digitalisierung in einem gesunden  Maß zu begegnen.
Alle Informationen zum Online-Seminar hier.