Neue Disco-Fox-Tanzkurse

Am Dienstag, den 5. März 2019 fängt um 18:30 Uhr ein neuer Anfänger-Tanzkurs für Disco Fox an.
Außerdem bieten wir auch einen Fortgeschrittenen-Tanzkurs im Disco Fox am 5. März 2019 um 19:30 Uhr an.
Anmeldungen nimmt die TuRa Meldorf Geschäftsstelle unter der Telefon Nr. 04832-3388 entgegen.

Fußballtestspiel Herren: TuRa -BW Wesselburen 4:0 (2:0)

„Das hat Spaß gemacht“ so  Kapitän Danny Voß nach dem Spiel. Und das darf man gerne glauben. Denn es hat gezeigt, dass man einer Spitzenmannschaft der Kreisklasse A durchaus ebenbürtig ist. Und am heutigen Abend sogar dominierend. In der 1. Halbzeit hat man einige Chancen liegen gelassen, so dass der Halbzeitstand mehr als schmeichelhaft ist. In der 2. Spielhälfte ließ TuRa zwar die Zügel etwas schleifen, so dass auch Blau Weiß  im TuRa-Strafraum gefährliche Situation heraufbeschwören konnte aber  bei der TuRa-Abwehr letzendlich auf Granit biss.
Ein verdienter Sieg, der natürlich nicht überwertet werden darf aber das Potential der jungen TuRa-Mannschaft aufzeigte, die noch lange nicht auf ihrem Höhepunkt angekommen ist.

Sommercamp an der Schlei vom 3.8.2019 bis 9.8.2019

Auch 2019 gibt es wieder eine gemeinsame Jugendfreizeit von TuRa Meldorf und dem Kreisjugendring.
In diesem Jahr geht es nach Borgwedel, dort wohnen wir in der toll gelegenen Jugendherberge – direkt am Ufer der Schlei mit einem tollen Außengelände. Das Camp steht unter der Leitung von Ute Michaelsen und Carsten Mohr (beide TuRa Meldorf).
Eine Woche Spiel und Spaß: Schwimmen am hauseigenen Strand / Steg, Paddeln, Fußball, Beachvolleyball, Tischtennis, Koordinierungs- und Orientierungsspiele, Wettkämpfe, Ausflüge… das Betreuerteam hat wieder ein volles Programm für Euch vorbereitet! Und das alles für 330,- Euro/Person. (Bei Anmeldung 150,- Euro Anzahlung.) Im Preis enthalten: An- und Abreise mit Bus, Übernachtung in der Jugendherberge, Vollverpflegung und alle Eintritte/Aktivitäten. Das Angebot gilt für die Altersgruppe von 10 bis 13 Jahren.
Das Anmeldeformular könnt ihr hier  (von der TuRa-Homepage) runterladen. Formularabgabe in der TuRa-Geschäftsstelle.

Helfer für die Leichtathletiksparte gesucht

Wir suchen Helfer für die Kinderleichtathletik!
Die Alterspanne in der Kinderleichtathletikgruppe bewegt sich zwischen 6 und 13 Jahre. Damit die Übungsleiterin sich speziell mal nur um die älteren oder nur um die jüngeren Kinder kümmern kann benötigt sie eine/n oder mehrer Helfere/innen, die dann die anderen Kinder der Gruppe betreuen und mit Aufgaben oder/und einem Spiel beschäftigen.
Optimal – aber nicht Voraussetzung – wäre, wenn die/der zukünftige Helfer/in einen Helferschein hätte.
Wer Lust und Interesse hat melde sich bitte bei der Spartenleiterin Heike Kulda per Telefon 04832/4005 oder per Mail an leichtathletik@tura-meldorf.de

Neuer Vereinsjugendwart gewählt

Unser bisheriger Jugendwart konnte seine ehrenamtliche Tätigkeit aufgrund neuer beruflicher Anforderungen nicht mehr im erforderlichen Umfang ausüben. Daher war einen Neubesetzung dieser Position notwendig. Marcel Girgsdies von der TuRa-Boxabteilung stellte sich als Kandidat zur Wahl und wurde am Mittwoch auf der Jugendhauptversammlung einstimmig gewählt.
Die stellvertretende TuRa-Vorsitzende Kirsten Szelat gratulierte Marcel zur Wahl. Er wird in Zukunft -die Bestätigung durch TuRa-Mitgliederhauptversammlung vorausgesetzt- die Interessen der TuRa-Jugend im Vereinsvorstand vertreten.
Marcel ist 29 Jahre alt, verheiratet und Vater einer Tochter, die beide ebenfalls TuRaner sind. Bis 2015 spielte er als Fußballer  bei den 2. Herren von TuRa mit. Nach seiner Bundeswehrzeit absolvierte er eine Ausbildung zum Techniker für Gebäude- und Systemtechnik und fand danach eine Anstellung als Automatisierungstechniker bei der Meldorfer Firma CMA.  Marcel hat eine Zusatzausbildung als Energieberater und ist in diesem Bereich als selbständiger Unternehmer tätig.
Wir gratulieren Marcel Girgsdies zur Wahl als Jugendwart und freuen uns auf eine langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Trainingslager der TuRa-Herren am Weißenhäuser Strand

Nach langer Planung war es nun soweit, die beiden Herrenmannschaften von TuRa fuhren am vergangenen Wochenende an die Ostsee, um sich intensiv auf die Rückrunde vorzubereiten.
Obwohl berufs- und krankheitsbedingt leider nicht der komplette Kader mitfahren konnte, belegten wir in dem Resort am Weißenhäuser Strand immerhin fünf Ferienhäuser. Zu den 16 Aktiven aus der ersten und zweiten Mannschaft „gesellte“ sich ein sechsköpfiger Trainer- und Betreuerstab, alle übrigens selber noch in der Altliga aktiv.
Nach der Ankunft und dem Einchecken am späten Freitagnachmittag folgte auch gleich die erste Trainingseinheit, welche aus einem Lauf zum Strand und vielen kürzeren Übungen im Sand bestand.
Den Rest des Abends durfte jeder so verbringen, wie er wollte. Allerdings nicht ohne die Hinweise auf den nächsten Morgen…
Am Samstag ging es nämlich in der Früh weiter, ein ausgiebiger Strandlauf direkt an der Ostseekante stand auf dem Programm. Anschließend wurde gefrühstückt und ein wenig die Beine hoch gelegt.
Am Vormittag folgte nämlich das Hauptprogramm: Zirkeltraining am Strand im weichen Sand, aber bei bestem Wetter, Sonnenschein und 12 Grad!
Obwohl es diese insgesamt 8 Übungen in sich hatten, zogen die Jungs komplett mit durch, auch wenn der ein oder andere mit Wadenkrämpfen und anderen Herausforderungen zu kämpfen hatte. Die Stimmung war einfach klasse, jeder zog den anderen mit und baute ihn auf. Das Trainerteam war demnach auf hochzufrieden!
Den Nachmittag konnte dann jeder wieder so verbringen, wie es ihm behagte. Ob nun in der Sonne auf der Terrasse, Mittagstündchen auf dem Sofa, oder FIFA 19 spielen, alles war dabei.
Um 18 Uhr ging es dann gemeinsam, wohlgemerkt im einheitlichen TuRa-Dress, zum Italiener. Hier wurden dann auch die Gruppen für die Bowlingbahnen ausgelost. Ein wenig Sport nach dem Essen sollte natürlich auch noch stattfinden.
Um 0.00 Uhr gab es dann noch einen Grund zu feiern: Co-Trainer Kay Thomsen feierte seinen Geburtstag und die ganze Mannschaft sang ihm lauthals mehrere Ständchen, so dass im Betreuerhaus im wahrsten Sinnen des Wortes die Wände wackelten!
Nach dem Frühstück am Sonntagmorgen mussten wir dann leider schon wieder die Sachen packen und den Rückweg antreten. Trotz der kurzen Nacht gab es aber nur lächelnde Gesichter, wenn auch zum Teil mit sehr kleinen Augen…
Als Fazit bleibt festzuhalten: Das Wochenende war für Trainer und Spieler ein voller Erfolg, der Zusammenhalt im Team ist unglaublich klasse. Die Rückrunde kann kommen!!!
Einige Fotos vom Trainingslager hier.

Text und Fotos: Rainer Hamann

Die Arbeiten am ONW schreiten voran

Ende März soll es soweit sein. Dann wird das neue Gebäude seiner Bestimmung übergeben. Die Arbeiten am und im Gebäude sind in vollem Gange. Die Duschen sind gefliest, die Wände aller anderen Räume gestrichen. Im Moment werden die Vorarbeiten für das Fliesen der Fußböden durchgeführt.
Mit der Isolierung des Dachgeschosses, die bereits begonnen hat, werden beste Voraussetzungen für die Lagerung der Sportgeräte und Trainingsutensilien geschaffen.
Auch im Außenbereich wird gearbeitet. Die Fläche vor dem Gemeinschaftsraum wird planiert und so für die Pflasterung vorbereitet, die demnächst beginnen wird.

Gemeinschaftsraum
Dachboden
Außenarbeiten
Einzeldusche
Umkleide

Hallenturnier der SG Westküste

Am 09.02.2019 war die C-Jugend beim Hallenturnier der SG Westküste eingeladen und belegte dort einen guten 5. Platz. Die Mannschaft setze sich überwiegend aus dem Jahrgang 2005 zusammen und hinterließ beim Turnier einen guten Eindruck .

Bernd Sachau

Neue TuRa-Schiedsrichter/innen

Foto u. Text: www.kreisfussballverband-westküste.de/2019/01/27/schiedsrichterneulinge-positionieren-sich/

Neue Schiedsrichter braucht das Land: Diesen Satz haben zahlreiche Vereine im KFV Westküste beherzigt und 45 Anwärterinnen und Anwärter zum Schiedsrichterlehrgang angemeldet. Die Ausbildung durch den Kreisschiedsrichterausschuss (KSA) startete im vergangenen Dezember und endete mit der Regelprüfung am 26. Januar und einem Ausweichtermin am 02. Februar. Nach beiden Prüfungstagen darf sich der gesamte Fußballkreis zunächst über 36 neue Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter freuen, darunter unsere neuen TuRa-Schiedsrichter/innen: Hannah Sophie Krakic, Lara Petermann, Moritz Sachau, Ines Wohlgemuth, Merle Winter.
Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Schiedsrichterprüfung!

Der ausführliche Bericht über die Schiedsrichterneulinge hier.

Kreispokalturnrunde

Am 9.2.19 fand in Brunsbüttel die 2. Punktturnrunde des Kreisturnverbandes Dithmarschen statt. TuRa Meldorf war mit drei Mannschaften dabei – eine bei den Einsteigern und zwei bei der Pflicht. In dieser 2. Punktturnrund konnten unsere Einsteiger eine hervorragenden 3. Platz erringen und belegen in der Zwischenwertung nach den zwei Punktturnrunden momentan den 4. Platz. Eine Punktturnrunde steht noch aus. Diese findet am 23.2.19 in Burg statt. Dafür wünschen wir unseren drei Mannschaften viel Erfolg.
Ergebnisse der Einsteiger
Ergebnisse der Pflicht
Zwischenstand

Handball weibl. Jugend C: TuRa Meldorf – HSG Marne/Brunsb. 21:31 (12:19)

Heimniederlage gegen die HSG

Bei dem heutigen Spiel hatten die Gegner uns von Beginn an im Griff. Unsere Abwehr stand nicht richtig und so hatten die Marnerinnen gute und freie Abschlusschancen, die sie auch nutzten und so das Spiel dominierten.

Trotz einiger guter 1 gegen 1 Situationen im Angriff und nicht verlorenem Kampfgeist konnten wir den Vorsprung unserer Gäste leider nicht mehr einholen und mussten uns geschlagen geben.
Einige Fotos von Spiel hier.

Louisa Heinitz

 

Handball TuRa 1. Damen

Tura Meldorf Handball 1. Damen zusammen mit ihren Trainern sowie den Sponsoren Sönke Stahl vom Auto Eck Meldorf (2. von links) und Florian Dankert von der Kulturkneipe Bornholdt in Meldorf (2. von rechts)

Moin!
Wir sind die 1. Damenmannschaft der Handballsparte von Tura Meldorf. Uns zeichnet aus, dass wir eine sehr junge Truppe (im Durchschnitt knapp 20 Jahre alt) sind, die einfach Bock darauf hat, Handball zu spielen!
Sowohl auf dem Spielfeld als auch bei den regelmäßig stattfindenden außersportlichen Aktivitäten, seien es Spieleabende oder auch einfach das obligatorische Bier nach dem Training, steht Teamgeist bei uns im Vordergrund.

Trainer: Jesper Wiekhorst  (Foto: ganz rechts), Marten Reddig (Foto: ganz links)

Spielerinnen (hi.Reihe v.l.n.r.):  Levke Hoffmann (RL/RR/Tor), Judith Manshardt (KL), Lara Schulz  (RR/RA), Nele Höhrmann (Tor), Tabea Stahl (RM/RL), Jessica Gadermann (KL), Jule Jungheinrich  (RR/RA)
(vo. Reihe von links): Laura Sonnenfeld (RA), Valesca Hipler (LA), Sarah Jürgens (LA), Jonna Peters (RA), Naja Kleinschmidt (RM), Louisa Heinitz (RL/RR)

Nicht auf dem Foto: Johanna Rohde (RA), Sophie Speidel (RL/RR), Denise Beye (RM), Julia Jacobsen (RM)

Trainingszeiten:
Dienstag           19-20.30 Uhr in der Großsporthalle am Schwimmbad
Freitag              18.30-20 Uhr in der KBS Halle am BBZ (Meldorf)

Facebook: Tura Meldorf – Handball 1. Damen
Instagram: turas_handballdamen